Jasmin

Deutsche Junioren Meisterin 1988 im Eiskunstlauf

Deutscher Meister im Formations - Eiskunstlauf 1990

staatl. anerkannte Erzieherin 1993

integrative Tanzpädagogin 2013

KinderYogaLehrerin 2016


Jasmins Philosophie:

"Beweg dich gesund !"

Tanz kann so viel mehr sein... Sehe Bewegung als das größte Geschenk an Deinen Körper!

Mit 14 Monaten betrat Jasmin das erste Mal mit Gleitschuhen eine Eisfläche. Mit 3 Jahren lief sie ihre erste eigene improvisierte Kür vor Publikum .... Täglich zog sie ihre Kreise, übte sich und experimentierte mit ihrem Körper nach klassischer Musik, bis sie der Ehrgeiz zum Wettkampf packte und besuchte nun zusätzlich das klassische Ballett. Die Kunst und die Show der Darbietung auf dem Eis und die künstlerische Note stand für sie dabei immer im Vordergrund. Menschen zu unterhalten faszinierte sie. Nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Läuferinnen choreographierte sie Küren, sowie Darbietungen und auch ganze Veranstaltungen.

Mit 15 wechselte sie vom Ballett zum Jazz Tanz. Mit 20 Jahren motivierte sie im Fitnessbereich mit Aerobic- und Step-Choreografien die Kursteilnehmer. Neben ihres pädagogischen Berufs als Erzieherin, in dem sie regelmäßig den Kindern Tanz und Bewegung zur Musik anbietet, arbeitetet sie mit 20 Formations-Eiskunstläuferinnen und einer Mädchengruppe im Bereich Street Dance.

2013 absolvierte sie die Ausbildung zur integrativen Tanzpädagogin beim deutschen Institut für Tanzpädagogik unter der Leitung von Werner Huschka und bietet nun mit Freude Seminare und Workshops für Pädagogen, Lehrpersonal und Tanz-begeisterte an.

Unter anderem gehören Tanzprojekte in Kitas und Schulen zu ihrem Alltag.

2016 absolvierte sie eine KinderYogaLehrer Ausbildung in Münster. YogaElemente mit Tanz zu vereinen ist ihre Leidenschaft.